LANES GERMANY


facebook twitter linkedin plus-google
Lanes Integrationskurs Allgemeiner Integrationskurs

Allgemeiner Integrationskurs

Allgemeiner Integrationskurs

An wen richtet sich der allgemeine Integrationskurs ( allg. IK)?

Geförderte Sprachkurse mit Bildungsgutschein: Ein allgemeiner Integrationskurs richtet sich an neue Zugewanderte und schon länger in Deutschland lebende Ausländer. Sie haben die Möglichkeit einmalig an einem Integrationskurs teilzunehmen. In vielen Fällen ist ein Integrationskurs verpflichtend. Vor allem Teilnehmer, die einen höheren Schulabschluss im Heimatland erhalten haben und somit mindestens ein Alphabet beherrschen, besuchen diesen Kurs.

Wie ist der allg. IK aufgebaut?

Die Teilnehmer, die einen allgemeinen IK besuchen, nehmen an einem Sprachkurs mit 600 UE teil. Der Unterricht findet dabei 4-5 mal pro Woche für jeweils 4 oder 5 UE statt und Anschließend folgt der Orientierungskurs mit 100 UE. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter der Rubrik “Orientierungskurs”.

Welche Ziele verfolgt der allg. IK?

Die Teilnehmer lernen durch die Lehrkräfte, die vom BAMF zugelassen sind, die Kommunikation auf Deutsch. Dabei lernen Teilnehmer den Austausch mit Freunden, Kollegen, Nachbarn, aber auch Behörden oder Ärzten. Lebensnahe Inhalte sowie das Ausfüllen von Formularen und Verfassen von einfachen Briefen sind fester Teil des Unterrichts. Dabei verfolgt der Kurs das Ziel, dass die Teilnehmer das Niveau B1 erreichen können. Alle IKs schließen mit dem Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) ab. Im Anschluss daran findet der Orientierungskurs statt und der Test “Leben in Deutschland”. Wenn die DTZ Prüfung in allem Bereichen mit einem “B1” abgeschlossen wird, erhält man die Berechtigung für einen berufsorientierten B2 Kurs (DeufÖV), der ebenfalls vom BAMF gefördert wird.

Was kostet ein Allgemeiner IK?

Eine Unterrichtseinheit (UE) kostet 1,95 €. Ein Kursabschnitt enthält 100 UE. Die Kosten für einen Abschnitt betragen also 195 €. Die Summe ist vor Beginn des Abschnittes zu bezahlen. Kann ein Teilnehmer die Summe wegen eines zu niedrigen Einkommens nicht bezahlen, kann ein Antrag auf Kostenerstattung gestellt werden. Teilnehmer, die Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe erhalten, sind von den Kosten befreit. Teilnehmern, deren Ehepartner ein festes Einkommen hat, wird die Hälfte des Betrags erstattet.

Kurszeiten

Vormittag: Montag bis Freitag von 08:30 - 12:30
Nachmittag: Montag bis Freitag von 13:30 - 17:30
Abend: Montag bis Freitag von 17:35 - 20:50

Kursorte

Duisburg I Düsseldorf

Dauer pro Modul

100 UE pro Modul

Umfang

Allg. IK 600 UE Alphakurs 900 UE

Z-Kurs 600 UE Intensivkurs 400 UE

Orientierungskurs 100 UE

Gebühren pro Modul

Kostenlos durch BAMF und Jobcenter

Kursbeginn (Modul I)

07.01.2019 – 26.02.2019

04.03.2019 – 26.04.2019

06.05.2019 – 29.06.2019

Wochenumfang

20-25 Unterrichtseinheiten pro Woche

bamf uni due Telc 1 Telc 2 iso 9001

Über L.A.N.E.S


L.A.N.E.S ist mit über 2000 Teilnehmenden jährlich einer der größten telc Prüfungsanbieter in NRW. An insgesamt 2 Prüfungszentren (Duisburg und Düsseldorf) führt LANES mehrmals pro Monat Prüfungen für den Hochschulzugang durch.

L.A.N.E.S Duisburg


TECTRUM (TecBase)

Bismarckstr. 142 a Etage 1

47057 Duisburg, Germany


+49 203 306 175 0
+49 203 395 8839 53
contact@lanes-germany.com

L.A.N.E.S Düsseldorf


Graf-Adolf-Straße 41 Etage 5

40210 Düsseldorf, Germany


+49 211 924 175 92
+49 203 395 8839 53
contact@lanes-germany.com

Newsletter


Möchten Sie regelmäßig über Angebote und Rabattaktionen informiert werden, dann melden Sie sich mit Ihrer E Mail Adresse dafür hier an.

Urheberrechte © 2013 - 2018 L.A.N.E.S - Alle Rechte vorbehalten.

Entworfen von El Jirari