LANES GERMANY


facebook twitter linkedin plus-google
Lanes Berufliche Maßnahmen

Berufliche Maßnahmen - Bildungsgutschein

Eine berufliche Maßnahme dient der beruflichen Eingliederung oder Wiedereingliederung. Eine berufliche Maßnahme findet nach § 45 Drittes Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) statt. Der Begriff berufliche Maßnahme entspringt dem deutschen Arbeitsförderungsrecht. Der Begriff bezeichnet ein Programm für Menschen, die arbeitslos sind und Unterstützung bei der Eingliederung oder Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt brauchen. Die Maßnahme wird je nach individueller Voraussetzung vom Jobcenter bzw. von der Agentur für Arbeit finanziell gefördert bzw. Vergütet. Personen, die bei der Arbeitsagentur arbeitsuchend oder arbeitslos gemeldet sind, können bei der Arbeitsagentur oder beim JobCenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein / Bildungsgutschein (AVGS) beantragen. Mit diesem Gutschein können sie Leistungen privater Arbeitsvermittlungen in Anspruch nehmen. Ferner bietet eine Maßnahme auch die Option für Menschen, die von Arbeitslosigkeit in naher Zukunft bedroht sind sowie für Menschen, die einen Ausbildungsplatz suchen. Die berufliche Maßnahmen verfolgen das Ziel , die Teilnehmer bestmöglich auf den deutschen Arbeitsmarkt vorzubereiten. Oft sind die Teilnehmer aufgrund persönlicher Schwierigkeiten stark verunsichert und haben nicht die Kraft sich selbstständig um eine Beschäftigung auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu kümmern.

Methoden und Chancen

Innerhalb der Maßnahme werden zahlreiche Methoden angewandt, um die Teilnehmer in ihren individuellen Bedürfnissen, Talenten sowie Interessengebieten angemessen zu fördern. Mit Hilfe dieser arbeitsmarktpolitischen Förderungsmaßnahmen sollen die Chancen des individuellen Teilnehmers auf dem Arbeitsmarkt gefördert werden. Die Teilnehmer werden über ihre Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt aufgeklärt und bereiten sich innerhalb der Maßnahmen auf bevorstehende Jobsuche vor. Zum Beispiel fertigen die Teilnehmer mit Hilfe des geschulten Fachpersonals Bewerbungsunterlagen an und trainieren das Verhalten in bevorstehenden Bewerbungsgesprächen. Zu den verschiedenen Förderinstrumenten zählen Qualifizierungsmaßnahmen, die der Förderung der beruflichen Weiterbildung dienen.

Weiterhin werden Instrumente zur Förderung privater Arbeitsvermittlung, individuelle Förderplanungen im Rahmen des Vermittlungsbudgets und Trainingsmaßnahmen im Rahmen der Maßnahmen zur Förderung verwendet.

Dabei gibt es nicht nur ein Modell der Maßnahme, sondern eine bunte Vielfalt, die jeweils auf die verschiedenen Voraussetzungen der Teilnehmer abgestimmt sind.

Dauer der Fortbildung

12 Wochen

Umfang

320 UE

Ort und Termine der Fortbildung

Die Fortbildung findet bei L.A.N.E.S Duisburg statt:
05.11.2018 – 25.01.2019
04.02.2019 – 26.04.2019
06.05.2019 – 26.07.2019
05.08.2019 – 25.10.2019
04.11.2019 – 24.01.2020

Teilnehmer

15

Teilnahmevoraussetzungen

Allgemeines Sprachniveau B2

Anmeldung

Nach Überprüfung aller vorgelegten Unterlagen sowie einem Beratungsgespräch, kann die Anmeldung durchgeführt werden.

bamf uni due Telc 1 Telc 2 iso 9001

Über L.A.N.E.S


L.A.N.E.S ist mit über 2000 Teilnehmenden jährlich einer der größten telc Prüfungsanbieter in NRW. An insgesamt 2 Prüfungszentren (Duisburg und Düsseldorf) führt LANES mehrmals pro Monat Prüfungen für den Hochschulzugang durch.

L.A.N.E.S Duisburg


TECTRUM (TecBase)

Bismarckstr. 142 a Etage 1

47057 Duisburg, Germany


+49 203 306 175 0
+49 203 395 8839 53
contact@lanes-germany.com

L.A.N.E.S Düsseldorf


Graf-Adolf-Straße 41 Etage 5

40210 Düsseldorf, Germany


+49 211 924 175 92
+49 203 395 8839 53
contact@lanes-germany.com

Newsletter


Möchten Sie regelmäßig über Angebote und Rabattaktionen informiert werden, dann melden Sie sich mit Ihrer E Mail Adresse dafür hier an.

Urheberrechte © 2013 - 2018 L.A.N.E.S - Alle Rechte vorbehalten.

Entworfen von El Jirari