LANES GERMANY


facebook twitter linkedin plus-google
Lanes Telc Telc exam AGBs

telc exam AGBs

Stand: September 2018

Geltung

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Anmeldungen an den Telc-examen gegenüber Privatkunden (im Folgenden: „Kunde“). Sie gelten auch für künftige Aufträge.

examsteilnahme und Anmeldebestätigung

Die Anmeldung zur Telc-exam ist entweder schriftlich, online oder persönlich vorzunehmen. Der Kursteilnehmer füllt dazu ein (Online-) Formular mit allen für L.A.N.E.S. wichtigen Informationen aus. Nach der Anmeldung bekommt der Kursteilnehmer eine Anmeldebestätigung von LA.N.E.S. Der Kunde hat keine Anmeldegebühren zu entrichten. Mit Erhalt der Anmeldebestätigung erhält der Kunde die Aufforderung über die zu entrichtende examsgebühr: Für B2-examen in Höhe von 150,-€, für C1-examen in Höhe von 170,- €. Die examsgebühr soll spätestens vier Wochen vor Beginn des Kurses in voller Höhe gezahlt werden, in Ausnahmefällen ist eine spätere Zahlung möglich. Bei verspäteter Zahlung besteht kein Anspruch auf den reservierten Platz. Die Zahlungspflicht der examsgebühr bleibt unabhängig davon in voller Höhe bestehen. Außerordentliche Ereignisse: Die exam kann von L.A.N.E.S. im Falle von außerordentlichen Ereignissen, die eine Erbringung der Leistung technisch oder wirtschaftlich unzumutbar machen, schriftlich abgesagt oder auf einen anderen Zeitpunkt verschoben werden. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Anmeldefrist

Die Anmeldung zur exam ist bis acht Tage vor dem schriftlichen examstermin möglich.

Stornierung

Eine Stornierung der Anmeldung zur exam ist nicht möglich. Es werden keine Gründe (z.B. Tod eines Angehörigen, Krankheit) akzeptiert.

Übertragung

Eine Übertragung des Platzes auf eine andere Person ist ausgeschlossen.

Teilergebnisse und Wiederholen einer Telc-exam

Der examsteilnehmer hat Anspruch auf Anrechnung seines zuletzt erzielten Teilergebnisses, d.h. er kann bis zum Ablauf des nachfolgenden Kalenderjahres die Mündliche oder Schriftliche exam nachholen oder wiederholen.

Ergebnismitteilung

Wenn der Teilnehmer die exam bestanden hat, erhält er ein Zertifikat. Bei Nichtbestehen bekommt er einen Ergebnisbogen. Die Ergebnisse sind frühestens nach ca. sechs Wochen verfügbar.

Pflichten des Kursteilnehmers

1. Allgemein:
L.A.N.E.S. übernimmt keine Haftung für Unfälle auf dem Weg zur sowie bei der exam oder danach. Der Kunde hat die examsund Hausordnung einzuhalten.
Der Kunde akzeptiert die AGB/examsordnung der telc gGmbH.
2. Regularien zur examssicherheit:
examsmaterialien gehören der telc gGmbH und dürfen keinen Umständen behalten oder kopiert werden. Auch das Notizpapier muss dem Veranstalter zurückgegeben werden.
Die Aufsichtspersonen dürfen Angaben zu Formalitäten machen und über die examssicherheit belehren. Es dürfen Fragen zur Organisation der exam beantwortet werden. Jegliche Fragen zum examsinhalt dürfen nicht kommentiert werden. Nach Beginn der exam dürfen keine Fragen mehr beantwortet werden.
Der Teilnehmer muss seine Identität mithilfe eines Lichtbildausweises nachweisen können.
Alle Hilfsmittel, wie Wörterbücher, Handys, aber auch Wearables, wie Armbanduhren oder Brillen mit Aufnahmefunktion, sind nicht erlaubt.
Der Teilnehmer muss seine Leistung eigenständig erbringen, daher wird auch das Auswendiglernen von Mustertexten, mit null Punkten bewertet.
Wird eine Täuschung festgestellt, so wird der Teilnehmer sofort von der exam ausgeschlossen. Die examsleistung wird nicht bewertet.

Datenschutz

Im Rahmen des allgemeinen Datenschutzgesetzes ist der Veranstalter berechtigt, die Personalien des Teilnehmers auf elektronischen Medien zu speichern und zu archivieren. Die personenbezogenen Daten der examsteilnehmer dürfen nur Zwecken der examsdurchführung verwendet werden. Der Veranstalter verpflichtet sich dazu, die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes einzuhalten.

Salvatorische Klausel

Falls Teile oder einzelne Formulierungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und in ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung muss durch eine rechtlich zulässige ersetzt werden, die der unzulässigen Bestimmung nach Inhalt und wirtschaftlicher Auswirkung am nächsten kommt.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Duisburg

Exam times :

Written exam: 10:00 – 14:30 (!please note the exam day!)

Oral exam: 15:00 – 18:30

The date for the oral exam is not freely selectable.

Exam places :

Duisburg I Düsseldorf

Fees per exam :

Telc A1-A2-B1: 140 €

Telc B2 Prüfung: 150 €

Telc C1 Prüfung: 160 €

Free through BAMF and Jobcenter

Exam dates Duisburg :

28.10.2019 - 28.10.2019
23.11.2019 - 23.11.2019
20.12.2019 - 20.12.2019

Exam dates Düsseldorf :

05.11.2019 - 05.11.2019
07.12.2019 - 07.12.2019

bamf uni due Telc 1 Telc 2 iso 9001

About L.A.N.E.S


L.A.N.E.S is one of the largest telc testing providers in North Rhine-Westphalia, with more than 2000 participants every year. LANES conducts university entrance examinations several times a month at a total of 2 exam centres (Duisburg and Düsseldorf).

L.A.N.E.S Duisburg


TECTRUM (TecBase)

Bismarckstr. 142 a Etage 1

47057 Duisburg, Germany


+49 203 306 175 0
+49 203 395 8839 53
contact@lanes-germany.com

L.A.N.E.S Düsseldorf


Graf-Adolf-Straße 41 Etage 5

40210 Düsseldorf, Germany


+49 211 924 175 92
+49 203 395 8839 53
contact@lanes-germany.com

News Letter


Don't you want to get an awesome offer and discounts along with some knowledge bites and other updates. Just Subscribe here. with your email Id.

Copyright © 2013 - 2018 L.A.N.E.S - All Rights Reserved.

Designed by El Jirari